Das PARADIES FILM FESTIVAL ist ein vorwiegend analoges Retrospektivenfestival für Langfilme, das sich mit anspruchsvollen, vergessenen und unterschätzten Werken auseinandersetzt. Die Filmvorführungen werden von den Filmschaffenden selbst und fachkundigen Vorträgen bzw. Filmgesprächen begleitet. Wir möchten je nach Themenschwerpunkt auch Regiegespräche anbieten, um Wissenswertes zum Film thematisch mit beteiligten Filmemachern zu vermitteln.

Die kuratierten Filme werden im TRAFO, sowie im Kino im Schillerhof und Kino am Markt gezeigt. Das detailierte Programm sowie alle Vorverkaufsorte werden Anfang Mai veröffentlicht.

Schwerpunkt – DEFA-Film:
Iris Gusner (Werkschau in Anwesenheit der Regisseurin)
4. Generation („Wendeflicks“, in Anwesenheit einiger Filmschaffender)
Kinder- & Märchenfilme
Gast: Dr. h.c. Ralf Schenk (DEFA-Stiftung)

Schwerpunkt – Internationales Kino – Italien:
Antonio Bido (in Anwesenheit des Regisseurs)
Francesco Barilli

Schwerpunkt – Internationales Kino – Türkei:
Yilmaz Güney
Gast: Cem Kaya (Türkploitation-Experte)

Eintrittspreise:
Dauerkarte: 49€ (VVK ab 13.05.19)
Einzelticket: 7€
Kinderfilme U21: 5€

Mehr Infos unter:
https://paradies-film-festival.de
https://www.facebook.com/ParadiesFilmFestival

Veranstalter: FILM e.V. Jena, www.film-jena.de
Eine Veranstaltung des FILM e.V. Jena in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen.